Hallux valgus, Hammerzehen, Metatarsalgie Syndrom


Funktionell gehören diese zusammen.

Fussgefaengnis - Orthopädie Zentrum Arabellapark MünchenGenetische Prädispositon, Degeneration der intrinsischen Fußmuskulatur und belastendes enges Schuhwerk führen zu diesen Fehlstellungen.

Das Spektrum der operativen Korrekturen reicht von minimal invasiven Techniken bis hin zur Verwendung von winkelstabilen Platten-Schrauben Systemen.
Eine umfassende Betrachtungsweise, die Recidivquote, Arbeitsausfallszeit, Komplikationsrisiken und Ästhetik berücksichtigt gibt es nicht.
Aktuell scheinen minimal invasive Techniken der Hammerzehen- und Metatarsalgie-Therapie wieder neue Aspekte zu bieten. Die Patienten mit dominant ästhetischer Wahrnehmung werden minimal invasive Techniken bevorzugen, andere mit vorwiegend frühfunktionellen Ansprüchen werden zu Techniken tendieren, die frühe volle Belastungsfähigkeit bieten, unabhängig von Größe der Operationswunde und des Implantats.

lactosorb-schrauben Orthopädie Zentrum Arabellapark MünchenResorbierbare Schrauben (Zuckerschrauben aus Polygluconat und Laktat Lactosorb Biomet) erlauben den Knochen ausreichend zu stabilisieren und ersparen die Notwendigkeit der Metallentfernung, was auch ein Vorteil bei Operation des Rezidivs ist.
Mit der percutanen Technik gelingt es, Hammerzehen zu korrigieren, ohne Gelenke entfernen zu müssen.

Das Metatarsalgie Syndrom (der entzündliche Spreizfuß) wird durch verkürzende percutane Osteotomien beseitigt.

Hammerzehe - OZA - Orthopädie Zentrum Arabellapark MünchenBei komplexen Fußdeformitäten können offene, umfassende rekonstruktive Maßnahmen mit minimal invasiven Techniken kombiniert werden.
Es gilt hier sicher nicht, entweder minimal invasive Technik oder konventionelle Technik. In der Hand eines Chirurgen können diese nebeneinander angewendet werden.

Komplexe Operationen können auch zweizeitig durchgeführt werden. Jedoch muß die Korrektur vollständig erfolgen, weil andernfalls das Rezidiv vorprogrammiert ist und keine gute Funktion resultieren kann.

Die von der ästhetischen Wahrnehmung dominierten Patienten werden die minimal invasiven Techniken in der Fußchirurgie bevorzugen.

Hammerzehen ->

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.